Trend zum bionischen Cheminée: Rüegg Rondeo

MEDIENMITTEILUNG RÜEGG CHEMINÉE SCHWEIZ – Juli 2018

Mutige Trendsetter haben gute Inspirationsquellen. Die Entwickler des Cheminées Rondeo lassen sich für das rundum neue Design von den aussergewöhnlichen Formen der Bionik inspirieren. Aus dem Trend sich architektonisch und beim Entwickeln technischer Lösungen Ideen von der Baumeisterin Natur abzugucken, entstehen faszinierende futuristisch anmutende Gebäude und Gegenstände. Nicht selten inspiriert von runden, organischen Formen, die sich auf das Cheminéedesign des Rondeo übertragen lassen.

Der Rondeo hält sich technisch auf demselben hohen Niveau, wie die eckige Verwandtschaft. Er erfüllt die strengen Anforderungen an moderne Wohnraumfeuerungen in punkto Energieeffizienz und Sauberkeit. Das macht den Rondeo, zusammen mit seiner einzigartigen Form (Winkel: 180°/ Radius: 250 mm), zu einem Mitglied der exklusiven Rüegg Premium Line.

Keine Angst vor runden Sachen

Der Schweizer Hersteller wagt sich bisher als einer von wenigen Anbietern in der Cheminéewelt an gerundete Designs. Runde Formen sind in der Entwicklung herausfordernd. Insbesondere beim Rondeo, dessen Frontglas rund ist, aber seitlich abflacht. „Die Übergänge, wo flach und rund zusammentreffen, müssen perfekt übereinstimmen und komplett dicht sein. So, dass keine ungewollte Luft in den Feuerraum gelangt und das Feuer zu schnell abbrennt. Wodurch der Raum überhitzen könnte. Das Cheminée muss die gesunde Strahlungswärme konstant und angenehm abgeben“, erläutert der Entwickler Christian Pinker.

Holzenergie richtig nutzen

Natürlich lädt ein Cheminée wie der Rondeo dazu ein, den Alltagsstress hinter sich zu lassen und in der einzigartigen Atmosphäre des Feuers zu schwelgen. Ein Cheminée kann aber mehr. In Niedrigenergiehäusern lässt sich eine Wohnraumfeuerung, bei sorgfältiger Planung, als Vollheizung nutzen. Als Ergänzungsheizung hilft sie Energie und Geld zu sparen, da sich die Heizperiode der Zentralheizung verkürzt.

Ein Plus von Holzfeuerungen ist ihre CO2- Neutralität. Weil sie im Gegensatz zu anderen Brennstoffen wie Gas oder Öl kein zusätzliches Treibhausgas in die Atmosphäre entlassen. Heizen mit Holz heisst heizen im CO2- Kreislauf der Natur und entspricht dem Sinn der Bionik, die Natur als Vorbild zu betrachten.

Und wie sieht‘s mit dem Feinstaub aus?

Werden kritische Stimmen monieren. Hersteller von Wohnraumfeuerungen wie Rüegg Cheminée Schweiz erklären, dass moderne qualitativ hochwertige Cheminées sämtliche gesetzliche Vorschriften einhalten und sehr geringe Schadstoffe verursachen, sofern sie korrekt betrieben werden.

PDF Medienmitteilung zum Download: Rüegg Rondeo

Technische Informationen

Pressekontakt:
Rüegg Cheminée Schweiz AG
Silvia Brüllhardt
Studbachstr. 7
CH-8340 Hinwil
Tel.: +41 (0) 44 919 82 53
sbr@ruegg-cheminee.com
www.ruegg-cheminee.com